Technische Daten:  Hybrid 2000 G 2.0 Longlife

Hybrid-Luft-Wasserkollektoren Hybrid 2000 G 2.0 Longlife

Flachkollektor geeignet für die Aufdach- und Flachdach und

Wandmontage

Besteht aus seewasserbeständigem Aluminiumgehäuse mit

optimierter Versteifungsgeometrie und hat einen hochselektiv beschichteten Absorber

- Mäanderrohr aus Kupfer 8 x 0,4 mm

- Sammelrohre aus Kupfer

- Lasergeschweisster Vollflächenabsorber

- Absorbtion: 95 +/- 2 Prozent

- Emission: 5 +/- 2 Prozent

- Eisenarmes, gehärtetes Klar-Sicherheits-Solarglas

- Zwei wasserseitige Anschlüsse (Stirnseite) 22 mm

- Zwei luftseitige Anschlüsse (Rückseite) 160 mm

- Erfüllt Mindestertragsrichtlinien von 525 kWh/qm a

Abmessungen:

(L x B x H) 1900(2250) x 1060 x 100 mm

Bruttofläche: 2,014 m2

Absorberfläche: 1,834 m2

Aperturfläche: 1,844 m2

Gewicht: 36,6 kg, mit PV 39,0 kg

Glasdicke: 4 mm

mögliche Montageneigung: 0 - 90 Grad

Flüssigkeitsinhalt: 1,13 l

Stillstandtemperatur: 190 Grad C

max. Betriebsdruck: 10 bar

Dämmung: Steinwolle

Fabrikat: ERSOTEC

Modell: Hybrid 2000 G 2.0 Longlive

Funktion und Aufbau eines Hybrid 2000 G 2.0

Der Hybrid-Luft-Wasser-Kollektor stellt in der thermischen Solartechnik eine

bemerkenswerte Innovation dar. Die Erzeugung von Wasserwärme und Luftwärme in einem Kollektor weist außerordentliche Vorzüge auf. Ohne nennenswerte Wirkungsgradeinbußen gegenüber „Normalkollektoren" wird die Laufzeit wesentlich verlängert, weil auch schon niedrige Lufttemperaturen nutzbar sind. Insofern weist der Hybridkollektor den entscheidenden Vorzug von Luftkollektoren auf. Weil Warmluft mit sinnvollem Apparateaufwand fast nur zur Heizung verwendet werden kann, bleibt unter sommerlichen Bedingungen, wenn keine Heizung erforderlich ist, solare Wärme ungenutzt. Dies vermeidet der Hybridkollektor, indem er zu diesen Zeiten Warmwasser erzeugt. Er vereinigt in sich die Vorzüge von Wasser- und von Luftkollektoren. Dies spiegelt sich auch in einem bemerkenswert hohen Kollektorertrag wieder, mit ca. 750 kWh / m² a.

Hybrid 2000 G 2.0 Longlive

Alle Kollektoren werden bei uns aus seewasserbeständigem Aluminium hergestellt. Die Untergestelle für die Dachmontage sind ebenso aus seewasserfesten Aluminium. Die Wandkonsolen und auch alle Befestigungselemente wie Schrauben und Muttern sind aus Edelstahl. Der Hybrid 2000 G2.0 ist mit hochfestem Einscheibensicherheitsglas abgedeckt das zusätzlich hoch rein beschaffen ist, um eine größtmögliche Lichtdurchlässigkeit (Energie) zu garantieren. Die Kollektorwanne ist ausreichend isoliert, um die eingefangene Energie nicht wieder zu verlieren. Der Hybrid 2000 G2.0 wiegt 36,60 kg (Mit PV 41,10 kg) und hat die Abmessungen von 1,90 (2,25)m x 1,06 m und ist 10 cm hoch.

 

Luftöffnungen/Lüfter

  • Die Luftein- und Luftauslassöffnungen auf der Rückseite des Kollektors haben einen Durchmesser von 160 mm.

  • Die generell schon vorhandenen Warmwasseranschlüsse sind im Durchmesser beide 18 mm (Vor- und Rücklauf) und können mit Pressverschraubungen angeschlossen werden. Diese Verschraubungen und das flexible schon isolierte Edelstahl – Flexrohr können Sie bei uns im Zubehör finden und erwerben. Ein Warmwasserbetrieb mit dem Hybrid 2000 G 2.0 Longlife ist generell immer möglich und eine Nachrüstung am Kollektor nicht erforderlich.

  • Der zur Hybridanlage gehörige Lüfter ist ein sehr hochwertiges Produkt. Gehen Sie bitte fachgerecht mit diesem sehr leistungsfähigen Produkt um. Die Luftöffnungen des Kollektors müssen immer unten montiert sein sowie auch der Lüfter immer auf die untere Öffnung montiert werden muß.. Bei nicht Befolgung droht der Lüfter sonst zu überhitzen und sich zu zerstören.                     

 

 

  • Technische Daten Lüfter

    Luftmenge                 : 180 m³h

    Spannung                  : 9 – 28V

    Leistungsaufnahme   :18 W

    Durchmesser             : 160 mm

PV-Modul

Wenn der Hybrid 2000 G2.0  230/12 Kollektor mit einem Steckernetzteil betrieben wird, so wird die Variante Hybrid 2000 G2.0 12/20 mit einem zusätzlichen Photovoltaikmodul angeboten.

 

 

Es hat eine Leistung von 20 Watt bei 12 Volt und ist ausreichend für den Betrieb des Kollektorlüfters. Wenn Sie zusätzlich ein Wasserset betreiben, so reicht die Leistung auch für die dafür vorgesehene solare Wasserpumpe. Die Abmessungen des PV – Moduls sind 1,06 x 0,35 m und wiegt 2,4 kg. Das PV – Modul kann beidseitig, bündig am Kollektor montiert werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, es extern zu montieren wenn Verschattung oder Platzmangel besteht.

Anschluss

Auf der Anschlussdose des PV – Modules sind die Anschlüsse mit (+) und (-) gekennzeichnet. Wenn möglich, bleiben Sie regelkonform. (+) wird immer mit einem roten Kabel und (-) immer mit einen schwarzen Kabel angeschlossen. Das Kabel sollte einen Mindestquerschnitt von 2,5 mm² haben und flexibel sein.

 

Wie auch am Lüfter! Bitte niemals vertauschen!!

Ein Anschlussplan für alle Varianten liegt jeder Lieferung bei.

Untergestell   Aufdach/Flachdach

Auch das Untergestell des Hybrid 2000 G2.0 ist aus Aluminium und dadurch sehr leicht. Wir haben bei der Konstruktion auf möglichst einfache Montage geachtet, so dass Sie keine Überraschungen erleben. Zur Aufstellung des Kollektors sollten Sie aber immer zu zweit sein und die in der Montageanleitung stehenden Sicherheitsbestimmungen beachten.

 

Untergestell   Wand

Die Wandmontage findet mittel 4 Wandkonsolen statt. Sie sind so konstruiert, dass Sie die Möglichkeit haben den Kollektor dicht an die Wand oder aber auch 30 cm entfernt zu montieren. Damit haben Sie die Möglichkeit aus dem Schatten des Dachüberstandes raus zu kommen. Mit der Wandkonsole und dem Kollektorabstandhalter haben Sie die verschiedensten Montagemöglichkeiten. Selbst die Umstellung von Sommer 45° auf Winter 17° ist möglich und erhöht Ihren solaren Wärmeertrag um ein vielfaches. Flach an der Wand ist der Kollektor nur im Winter gut.

  • Der Hybrid 2000 G2.0 regelt sich durch seine Sensoren und dem Raumtemperaturegler (RTR) selbsttätig. Das bedeutet, dass Sie keine aufwendige Regelung für die Warmlufterzeugung benötigen.

    Wenn Sie den (RTR) Raumtemperaturregler auf z.B. 22°C einstellen, dann wird vorrangig Warmluft produziert bis die 22°C Solltemperatur erreicht sind und der Lüfter schaltet ab.

    Sollten Sie zusätzlich einen Wasserkreislauf installiert haben, schaltet die Elektrik nicht ab sondern auf die Solarwasserpumpe um. Somit können Sie weiterhin Wärme für den Pool oder dem Warmwasserspeicher erzeugen. Möchten Sie nur Warmwasser erzeugen, dann regeln Sie den RTR ganz nach unten. 

    Sollten Sie auch Bedarf an Kühlung haben, so können wir Ihnen dafür eine Regelung anbieten. Die Kühlung ist keine Zauberei. Hier wird nur die kühle Luft der Nachtstunden mit derselben Technik ins Haus geblasen wie sonst die Wärme. Natürlich auf die von Ihnen gewählte Temperatur. Der Fachbegriff hierfür lautet „Nachtabsenkung“ und kommt aus dem Niedrigenergiehausbau.

    Sie haben je nach Isolierung des Gartenhauses am kommenden Tag längere Zeit ein angenehmes Raumklima.

    Die Lüftung benötigt aber Strom, so dass diese Schaltung nur mit Steckernetzteil oder zusätzlicher Batterie möglich ist.

    Luftwärmespeicher

    Der von uns entwickelte Luftwärmespeicher nimmt die am Tag gewonnene Wärme über die Warmluft auf und speichert sie sehr gut und sehr lange. Sollten Sie an einem sonnigen Tag erst abends im Gartenhaus sein, können Sie mittels eines kleinen Lüfters diese gespeicherte Wärme abrufen und den Raum zeitversetzt nachheizen. Somit kommen Sie dann doch noch in den Genuss der Sonnenenergie des vergangenen Tags.

    Die Lüftung des Speichers benötigt aber Strom, so dass diese Schaltung nur mit Steckernetzteil oder zusätzlicher Batterie möglich ist.

     

     

     

Kapazität 20° - 40°C 1,40 KW

Leistung: 100 – 300 W

Speichermaß LBH : 0,8 x 0,4 x 0,4 m

Gesamtgewicht :  30 Kg

Speicherkarten : 80 Stück

Gewicht : 20 Kg

Isolierung : 20 mm

Empfolener Massenstrom: 50 – 100 m³h

Luftanschluß : DN 100

Druckverlust: < 100 Pa

ERSOTEC Hybrid

Brunsbütteler Damm 448

13591 Berlin

 Telefon: +49 30 2656 0202

Telefax:  +49 30 26560226

E-Mail: office@ersotec.com 

®

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon